Arbeit nervt: Warum haben nur die Amerikaner Spaß am Job?

Arbeit nervt: Warum haben nur die Amerikaner Spaß am Job?

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen:

Der Gallup-Index zeigt, wie viele Menschen zufrieden mit ihrer Arbeit sind. In Deutschland sind es 15 Prozent. In Europa ist das noch viel. Lust auf Arbeit haben nur die Amerikaner. Für die Wirtschaft ist das gefährlich.Jedes Frühjahr zeichnet das Marktforschungsunternehmen Gallup ein düsteres Bild von der deutschen Arbeitswelt. Dann nämlich veröffentlichen die Marktforscher ihren Engagement-Index, für den sie die Deutschen befragen, wie zufrieden sie mit ihrem Job und ihrem Vorgesetzten sind, wie es um ihre Motivation und Leistungsbereitschaft steht.Und das Ergebnis ist nie positiv: 2017 hat das Unternehmen 1413 Arbeitnehmer befragt, lediglich 15 Prozent davon arbeiten gerne und sind motiviert. Der Rest bummelt am Arbeitsplatz seine vertraglich vereinbarte Zeit ab. Die Folge sind ein hoher Krankenstand und eine geringe Produktivität, sagt Marco Nink, Studienverantwortlicher bei Gallup.

Quelle: Arbeit nervt: Warum haben nur die Amerikaner Spaß am Job?

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen: