Azubi-Prämie: 10.000 Euro für Abschluss mit Note 2

Azubi-Prämie: 10.000 Euro für Abschluss mit Note 2

Auf einen Blick:

  • Weil einer seiner fünf Mitarbeiter vor der Rente steht, sucht Schlossermeister Frank Duwe einen Azubi mit Potenzial.
  • Weil andere Maßnahmen nicht fruchteten, setzte Duwe eine Prämie aus: 10.000 Euro, wenn der Auszubildende seine Prüfung mit der Note gut besteht.
  • Resonanz: Bislang zwei Bewerbungen und viel Feedback.

Frank Duwe hat vieles versucht, um gute Auszubildende zu finden: Stellenanzeigengeschaltet und Schulklassen in seine Schlosserei eingeladen. Er war auf Ausbildungsmessen präsent und hatte Praktikanten von der Arbeitsagentur im Betrieb. Ein großes Banner an der Schlosserei, direkt gelegen an der Bundesstraße in Grevesmühlen, machte auf die offene Lehrstelle aufmerksam. Gebracht hat es nichts.

Frank Duwe will die Leistungen eines Auszubildenden belohnen

Deshalb kam der Schlossermeister auf eine andere Idee: 10.000 Euro Prämie verspricht er, wenn der neue Auszubildende seine Lehre mit der Note 2 erfolgreich abschließt. „Ich habe gesehen, dass andere mit einer höheren Bezahlung während der Lehrzeit werben, aber ich wollte lieber die Leistung belohnen“, sagt Frank Duwe. Denn er brauche Auszubildende, die etwas leisten könnten. „Unsere Arbeit ist anspruchsvoll, wir bauen komplizierte Stahlkonstruktionen und Blechverkleidungen. Meine Mitarbeiter müssen technische Zeichnungen lesen können und brauchen räumliches Vorstellungsvermögen.“ Ein guter Realschulabschluss sei daher erforderlich und am besten schon erste technische Erfahrungen.

Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

Quelle: Azubi-Prämie: 10.000 Euro für Abschluss mit Note 2

Eine Nachricht zum Beitrag senden: (öffnet Ihre Email-Software)