BAG: (Doch) Kein Freibrief für Streiks auf Betriebsgelände

BAG: (Doch) Kein Freibrief für Streiks auf Betriebsgelände

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen:

Das Thema

In seinen beiden Urteilen vom 20. November 2018 (1 AZR 189/17 – Pressemitteilung – und 1 AZR 12/17) hat das Bundesarbeitsgericht entschieden, dass ein Arbeitgeber es – abhängig vom konkreten Einzelfall – dulden muss, dass Streikmaßnahmen auf dem von ihm angemieteten Betriebsgelände stattfinden. Auch wenn er dieses kraft ausdrücklicher Beschilderung der Nutzung durch die Öffentlichkeit entzogen hat.

Das mediale Interesse an diesen Entscheidungen aus Erfurt war groß, sowohl im Vorfeld als auch am Tag der Entscheidungen selbst, wie die Berichterstattung in der Wirtschafts- und Tagespresse zeigte. Allerdings erteilt das BAG ausdrücklich keinen Freibrief für Streiks auf einem Betriebsgelände und wohl erst Recht nicht für länger dauernde Arbeitskampfmaßnahmen.

Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

 

Quelle: BAG: (Doch) Kein Freibrief für Streiks auf Betriebsgelände – Expertenforum Arbeitsrecht (#EFAR)

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen: