Betriebsprüfung: Nachzahlungen steigen für kleine Firmen

Durchschnittlich 15,44 Milliarden Euro an Steuernachzahlungen bringen die Betriebsprüfungen der Finanzämter dem Staat jedes Jahr ein. So war es zumindest zwischen 2015 und 2019. Im Corona-Jahr 2020 ist dieses sogenannte Mehrergebnis jedoch stark eingebrochen – auf 11,3 Milliarden Euro.Als Grund führt das Bundesfinanzministerium (BMF) die Corona-Krise an. Davon haben kleinere Unternehmen jedoch wenig zu spüren bekommen.Steuernachzahlungen: Großbetriebe zahlen weniger, alle anderen mehr

►►► Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..◄◄◄ 

Quelle: Betriebsprüfung: Nachzahlungen steigen für kleine Firmen

Empfehlen Sie uns:
Lesen Sie auch:  Erster Autohersteller erteilt Absage: Keine Zukunft für E-Mobilität

Schreibe einen Kommentar