Bewerbung ohne Anschreiben und Lebenslauf. Geht das?

Bewerbung ohne Anschreiben und Lebenslauf. Geht das?

Bewerbungen sind strikt formalisiert: Lebenslauf nur tabellarisch, maximal eine Seite Anschreiben und nicht zu viel oder zu wenig Anlagen, um zu beweisen, dass auch alles der Wahrheit entspricht. So und nicht anders hat man sich zu bewerben.

Auch wir dachten das für eine lange Zeit und meinten unser System für immer und ewig darauf einrichten zu können. Wir hofften, den Punkt der Perfektion irgendwann zu erreichen. Den Zeitpunkt, wo man nichts mehr ändern kann.

Abhängig von den Zielen, die man verfolgt kann dies aber gefährliche Auswirkungen haben. Kennen Sie den Spruch: “Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit“?

Wir haben es ganz deutlich spüren können. Es gelang uns ein Anschreiben und einen Lebenslauf in wenigen Minuten zu bewerten und – wenn wir ehrlich sind – suchten zuerst nach Ausschlussgründen, um auf den nächst besseren Kandidaten zu hoffen. Sie wissen schon. Man schaut ganz schnell aufs Alter, das Bild oder Geschlecht und schon wurde eventuell ein oder mehrere Gründe geliefert, von denen man sich ablenken lässt.

Ein weiteres Gefühl schlich sich ein. Bei diesem „scannen“ von Bewerbungsunterlagen bestand immer die Gefahr, dass man durch die Konzentration auf Fakten, den persönlichen Kontakt zum Kandidaten verlor. Hierzu gibt es auch ein Zitat: „Die Führungskraft wird eingestellt wegen seiner Fachkompetenz und gefeuert wegen seiner Sozialkompetenz“.

Nachdem wir das Verhalten von Unternehmen und Bewerbern längere Zeit aufmerksam studiert haben, entschlossen wir uns, unser System umzustellen.

Ab sofort können sich Bewerber vollständig ohne Bewerbungsunterlagen vorstellen. Sicherlich werden wir noch einige Zeit der Beobachtung benötigen und Anpassungen in Details vornehmen, aber die ersten Bewerbungen sind schon eingegangen, wir werden alles aufmerksam beobachten und „mit der Zeit gehen“.

Lesen Sie auch:  EDV-Kenntnisse im Lebenslauf richtig einstufen und angeben

Zum Schluss noch der Hinweis, das man sich auch ohne Anschreiben, Lebenslauf und Anlagen in einem Unternehmen vorstellen kann. Wie wäre es mit „persönlich und emotional?

An dieser Stelle möchte ich meine Ausführungen beenden, um Ihnen Gelegenheit zu geben, Fragen zustellen oder Anregungen zu geben.

Wenn Sie sich dafür interessieren, wie eine Bewerbung ohne Anschreiben und Lebenslauf aussehen kann, dann schauen Sie bitte hier:

Bewerbungsformular

 

Beitrag empfehlen.