Bruchteile von Urlaubstagen: Wie ist damit umzugehen?

Bruchteile von Urlaubstagen: Wie ist damit umzugehen?

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen:

Nach dem Bundesurlaubsgesetz sind Bruchteile von Urlaubstagen, die mindestens einen halben Tag ergeben, auf volle Urlaubstage aufzurunden. Aber wie ist die Rechtslage, wenn der Bruchteil weniger als einen halben Tag ergibt? Dieser Fall ist gesetzlich nicht ausdrücklich geregelt. Wie aus der Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts hervorgeht, ist ein Abrunden von Bruchteilen, die weniger als einen halben Urlaubstag ergeben, höchstens dann erlaubt, wenn eine spezielle Regelung oder Vereinbarung zum Abrunden existiert. Ansonsten bleibt der Bruchteil bestehen und ist durch stundenweise Arbeitsbefreiung auszugleichen.

Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

Quelle: Bruchteile von Urlaubstagen: Wie ist damit umzugehen? – Personalwirtschaft.de

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen: