Elterngeld: Reform noch für 2019 geplant 

Die Rol­len­mo­delle haben sich – auch auf­grund der Ein­füh­rung des Eltern­geldes – stark ver­än­dert, zeigt eine Allens­bach-Erhe­bung. Dennoch bleiben immer noch mehr Mütter als Väter für die Kin­der­be­treuung zu Hause. Fami­li­en­mi­nis­terin Giffey plant daher weitere Ver­än­de­rungen beim Eltern­geld. Fami­li­en­mo­delle: Die Umfra­ge­er­geb­nisse  Das Fami­li­en­mo­dell Vater arbeitet voll, Mutter geht in Teil­zeit und kümmert sich um Haus­halt und Kinder wird immer unpo­pu­lärer. Der Allens­bach-Umfrage zufolge befür­worten heute nur noch 28 Prozent der befragten Eltern, dass Mütter sich haupt­säch­lich um die Kinder kümmern, während Väter Voll­zeit arbeiten gehen. Vor zwölf Jahren waren es noch 43 Prozent. Gleich­zeitig ist die Zustim­mung zum Fami­li­en­mo­dell, in dem beide Eltern­teile voll arbeiten und sich Kin­der­be­treuung und Haus­halt teilen, von 15 auf 24 Prozent gestiegen. Eine deut­liche Mehr­heit der Befragten ist der Ansicht, dass sich Väter heute mehr an der Erzie­hung und Betreuung ihrer Kinder als noch vor 10 oder 15 Jahren betei­ligen – und 70 Prozent finden das gut oder sehr gut.Die Geschäfts­füh­rerin des Insti­tuts für Demo­skopie Allens­bach, Renate Köcher, sagte bei der Vor­stel­lung der Zahlen, im Bereich Frau­en­rollen und Män­ner­rollen habe es in den ver­gan­genen Jahren so starke Ver­än­de­rungen gegeben wie in wenigen anderen Berei­chen.Eltern­geld als Grund für ver­än­derte Ein­stel­lungEin Grund für die sich ver­än­dernden Ein­stel­lungen dürfte das Eltern­geld sein, das 2007 ein­ge­führt wurde und an Väter oder Mütter, die wegen der Kinder zu Hause bleiben, glei­cher­maßen gezahlt wird. 85 Prozent der Bevöl­ke­rung hält die staat­liche Leis­tung der Umfrage zufolge für eine «gute Rege­lung».Eltern­geld und Eltern­zeit für VäterSeit 2015 hat sich die Zahl der­je­nigen, die einen Vater kennen, der in Eltern­zeit war, von 48 auf 69 Prozent erhöht. Trotzdem sind es aber immer noch in großer Über­zahl die Frauen, die für den Nach­wuchs zuhause bleiben, zeigen Daten des Sta­tis­ti­schen Bun­des­amts.

►► Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

Quelle: Elterngeld: Reform noch für 2019 geplant | Personal | Haufe

Lesen Sie auch:  So sieht es bei Microsoft in Schwabing aus - München