Freie Tage: Den meisten Urlaub gibt’s bei den Autobauern

Wer wie viel Urlaub im Jahr bekommt – das hängt stark von der Branche ab. Das ist das Ergebnis einer neuen Untersuchung der Vergütungsberatung Compensation Partner, die dafür 220.544 Arbeitsverhältnisse von Fach- und Führungskräften in Deutschland unter diesem Aspekt unter die Lupe genommen hat. Herausgekommen ist: In den Branchen, in denen die Angestellten überdurchschnittlich gut bezahlt werden, bekommen sie auch überdurchschnittlich viele Urlaubstage.Angeführt wird die Liste von der Auto- und der Bankbranche. 29,2 Urlaubstage im Jahr gibt’s im Schnitt für die Mitarbeiter von deutschlands Fahrzeugherstellern und deren Zulieferern. Mit durchschnittlich 29,1 Tagen Jahresurlaub liegen die Banken- und die Halbleiterbranche nur knapp dahinter. Aber auch im Maschinenbau und in der Chemieindustrie kommen die Mitarbeiter mit im Schnitt 29 Urlaubstagen gut weg.

Quelle: Freie Tage: Den meisten Urlaub gibt’s bei den Autobauern – Recht und Gehalt – FAZ

Lesen Sie auch:  Mitarbeiter betrügen Firmen um 170 Mio. Euro pro Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.