Handwerker digitalisiert: Arbeitserleichterung für alle!

Auf einen Blick:

  • Die Arbeit dort abrechnen, wo sie entsteht und gleichzeitig Prozesse verschlanken und Frust vermeiden. Damit sein Digitalisierungsprojekt diese Ziele erreicht, optimiert Unternehmer Martin Berteit auch die Prozesse in seinem Betrieb.
  • Der Betrieb verabschiedet sich von handgeschriebenen Zetteln. Die Monteure werden mit iPads ausgestattet und bekommen mehr Verantwortung. So vermeidet der Betrieb künftig doppelte Arbeiten und reduziert Fehlerquellen.
  • Unterstützung für sein Digitalisierungsvorhaben hat der Betrieb etwa im Digitalbonus des Landes Niedersachsen gefunden.

Er hat Barcamps besucht, sich mit den Prozessen in seinem Betrieb beschäftigt und checkt regelmäßig, welche Software-Erfahrungen seine Branchenkollegen machen. Martin Berteit ist auf den nächsten Digitalisierungsschritt seines Betriebs gut vorbereitet. Nun kann die Umsetzungsphase in dem Unternehmen für Bad, Heizung und Energie beginnen.

►► Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

Quelle: Handwerker digitalisiert: Arbeitserleichterung für alle!

Lesen Sie auch:  IT-Fachkräfte : Wo die meisten Entwickler arbeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sind kein Computer? *