Höhere Preise: Räumen Sie mit diesen 5 Irrtümern auf!

Höhere Preise: Räumen Sie mit diesen 5 Irrtümern auf!

 

Auf einen Blick:

  • Fünf Irrtümer verhindern höhere Preise. Hier kommen vorab die Richtigstellungen dieser Irrtümer.
  • Nr. 1: Wenn Sie jedem Auftrag hinterherlaufen, ist das eine schwache Position.
  • Nr. 2: Es gibt auch für hochpreisige Handwerksleistungen Abnehmer.
  • Nr. 3: Der Preis ist nur manchmal das Entscheidungs-Kriterium für die Auftragsvergabe.
  • Nr. 4: Versuchen Sie, sich von Ihrer Konkurrenz durch gute Leistungen und besten Service abzuheben.
  • Nr. 5: Aus der Billigheimer-Falle kommen Sie am besten mit neuen Kunden heraus.

Verkaufen Sie ihre Leistungen dauerhaft unter Wert, tun Sie das aus bestimmten Gründen. Meist stecken bestimmte Gedanken dahinter, die Sie überprüfen sollten. Denn oft ist die Angst vor der Preiserhöhung unbegründet. Eine Unternehmensberaterin und ein Handwerker, der mit Erfolg seine Preise erhöht hat, klopfen typische Fehlannahmen von Dumping-Anbietern kritisch ab.

Quelle: Höhere Preise: Räumen Sie mit diesen 5 Irrtümern auf!

Empfehlen: