Interview mit Rewe zum Recruiting in der Corona-Krise

Haufe Online-Redaktion: Wie hat sich Ihr Mitarbeiterbedarf durch die Corona-Pandemie verändert?

Petra Steffens: Wir spüren einen erhöhten Bedarf in der Logistik und in den Märkten. Allerdings besteht die Schwierigkeit darin, dass sich dieser Bedarf sehr schnell ändert. Wir müssen sehr kurzfristig und sehr schnell reagieren. Aktuell ist es eine große Herausforderung, aus dem Vertrieb und aus den Märkten – wir haben mehr als 5.500 Märkte – die Rückmeldung zu erhalten, welche Personen gerade benötigt werden.

Haufe Online-Redaktion: Ist Ihr Recruiting zentral oder dezentral organisiert?

Christopher Gandaa: Das Recruiting wird von der Zentrale aus gesteuert, wir haben auch eine sehr gute Infrastruktur dafür. Aber es besteht auch die Möglichkeit, in die Märkte zu gehen und sich direkt zu bewerben. Die Märkte sind unsere besten “Verkaufsstationen” für Jobs und wir nutzen diesen Recruitingkanal normalerweise sehr gern. Aber im Moment würden wir diesen Kanal lieber etwas reduzieren, damit die Märkte sich auf ihr eigentliches Kerngeschäft konzentrieren können: die Bevölkerung mit Lebensmitteln zu versorgen. Deshalb versuchen wir, die Führungskräfte vor Ort ein Stück weit zu entlasten.

Viele Bewerbungen erfolgen in den Märkten vor Ort

Haufe Online-Redaktion: Wie stark sind die Bewerbungen in den vergangenen Wochen angewachsen?

Steffens: Die Resonanz ist enorm. Wir haben natürlich gewisse Maßnahmen ergriffen, unter anderem Pressemitteilungen herausgegeben. Darüber hinaus führt die Situation in vielen Produktionsbetrieben und der Gastronomie dazu, dass viele Menschen Existenzängste haben und nach neuen Jobs Ausschau halten. Die Bewerbungen bei uns sind exponentiell angestiegen. Allein die Bewerbungen, die online oder per E-Mail bei uns in der Zentrale eingehen, haben um ein Zigfaches zugenommen. Zusätzlich kommen wie gesagt sehr viele Menschen in die Märkte, um sich vor Ort zu bewerben.

►► Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

Quelle: Interview mit Rewe zum Recruiting in der Corona-Krise | Personal | Haufe

Lesen Sie auch:  7 Tipps zu Freistellung, Sachmittel und Kosten | Nachrichten für Betriebsräte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.