Jobangebot: Prozessexperte / Anforderungsmanagement in PLZ 803**

Jobangebot: Prozessexperte / Anforderungsmanagement in PLZ 803**

Die Kompetenzen unseres Münchener Kunden liegen im System Engineering, Anforderungsmanagement, Projektmanagement, Prozessmanagement, IT-Konzeption- und Beratung, Übersetzungsmanagement, technische Redaktion und Zertifizierungen.

Durch langjährige Erfahrung und die vielfältigen Fachkenntnisse der Abteilungen bieten man Ihnen eine passgenaue Betreuung. Unser Kunde blickt nun bereits auf über 30 Jahre als erfolgreicher Dienstleister u.a. in den Bereichen Entwicklung, Aftersales, Zentrale IT und Vertrieb zurück. Er ist Partner, um Veränderungen in Ihrer Branche zu analysieren und deren Auswirkungen für Sie zu bewerten. Er  optimiert Prozesse und entwickelt nachhaltige, profitable Lösungen – mit innovativen Ideen und strukturierter Vorgehensweise. Er unterstützt mit zielgerichteter Beratung und intelligenten Strategien, die auf die jeweiligen Geschäftsprozesse zugeschnitten sind.

Unser Kunde bietet professionelle Prozess- und Methodiklösungen an, mit denen bei seinen Kunden die Effizienz, Effektivität und Qualität in der agilen und klassischen Produktentwicklung gesteigert werden kann.

Entscheiden Sie sich für einen Partner auf Augenhöhe:

  • Alles aus einer Hand
  • Zuverlässige Ansprechpartner
  • Offene und direkte Kommunikation
  • Schnelle Reaktionszeit
  • Agile Entwicklungsmethoden
  • Gewissenhafte Umsetzung
  • Transparenz in allen Projektphasen
  • Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 und DIN ISO/IEC 27001
  • Zertifizierung nach ILO-OSH 2001 und OHSAS 18001
  • Erfolgreich geprüft nach TISAX Level 3

Folgende Position ist aktuell zu besetzen:

Zur Unterstützung unserer Projektteams suchen wir ab sofort in unserer Firmenzentrale in München engagierte Prozessexperten (m/w/d) Anforderungsmanagement in Voll- und Teilzeit (mind. 30 Std. pro Woche).

Ihr Aufgabengebiet bei uns

  • Sie sind Experte in den Bereichen Prozessdesign, -modellierung und -dokumentation (Fokus: Produktentwicklung / Reifegradprozess / Anforderungsmgmt)
  • Sie analysieren und beraten den Kunden bei der Optimierung bestehender Anforderungsmanagementprozesse und -kennzahlen
  • Sie fungieren außerdem als Schnittstelle zwischen Kunde und Entwickler, stimmen die Anforderungen ab bzw., erarbeiten diese gemeinsam
  • Sie definieren Prozesse und konfigurieren Tools
  • Sie konzipieren und führen Prozessschulungen durch
  • Sie führen Soll-Analysen im Zusammenhang mit Lösungskonzeptionen durch
Lesen Sie auch:  INGENIEUR (m/w) BETRIEBSFESTIGKEIT AUTOMOTIVE (217)

Sie bringen mit

  • Abgeschlossenes Studium sowie hohe Affinität zu Technik, IT und Produktentstehungsprozessen
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im genannten Aufgabenspektrum, bzw. in der Automobilindustrie
  • Referenzen in der erfolgreichen Prozessoptimierung, Anwenderkenntnisse gängiger Prozessnotationen
  • Gute Kenntnisse in AM-Tools wie IBM Rational DOORS, JIRA, Codebeamer, PTC Integrity Modeler, Confluence
  • Erfahrung in agilen, klassischen und hybriden Projekten
  • Kommunikationsstärke, Teamfähigkeit, Kundenorientierung, Durchsetzungsfähigkeit
  • Sehr gute Deutschkenntnisse (C1-Niveau)

Wir bieten Ihnen

  • Flache Hierarchien und eine offene Unternehmenskultur
  • 30 Tage Urlaub
  • Flexible Urlaubs- und Gleitzeitgewährung, auch innerhalb der Probezeit
  • Attraktives Modell zur betrieblichen Altersvorsorge
  • Strukturierte Einarbeitung mit Patenkonzept
  • Mehrmals im Jahr Firmenevents für alle Mitarbeiter

Einsatzort: München
Vertrag:  Voll- und Teilzeit (mind. 30 Std. pro Woche)

Interessiert?
Dann senden Sie uns bitte Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe möglicher Sperrvermerke, des frühestmöglichen Antrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. ►Bitte beziehen Sie sich auf die Kennziffer: 201919-3680.◄ Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung in einer PDF-Datei an bewerbung@netzwerk-arbeit.com . Sollten Sie selbst nicht verfügbar sein, können Sie diese Stellenbeschreibung gerne auch an befreundete Kollegen weiterleiten. Diese Ausschreibung richtet sich an alle geeigneten Bewerber/Innen unabhängig von Alter, Geschlecht, Behinderung, Religion, Weltanschauung, Rasse, ethnischer Herkunft oder sexueller Identität.

Empfehlen: