Jobsuche: Elektronikerin für Automatisierungstechnik | bundesweit | #10508

Teilen Sie diesen Beitrag:

Unsere Kandidatin schreibt über sich:

Sehr geehrte Damen und Herren,
als begeisterte Technikerin mit fundierten Kenntnissen in Automatisierungssystemen und Hausautomatisierung bin ich fasziniert von der Möglichkeit, komplexe Systeme zu entwerfen und zu implementieren, die das Leben der Menschen erleichtern. Ich bin überzeugt, dass ich in Ihrem Unternehmen einen wertvollen Beitrag leisten kann, indem ich meine Leidenschaft und Erfahrung in die Entwicklung innovativer Lösungen einbringe.

# Deutsch B-1 mit Prädikat | # Führerschein Kl. B | # Anerkannte Ausbildung durch die IHK

Meine berufliche Laufbahn begann mit einer zweijährigen Ausbildung als Fachtechnikerin für Automatisierungssysteme, gefolgt von bedeutenden Erfahrungen bei AR…. und später bei KA….. als technische Verkaufsleiterin. Dort hatte ich das Privileg, mit internationalen Marken zusammenzuarbeiten und mein Fachwissen in den Bereichen KNX/EIB-Technologie und Nachrichten- sowie Datentechnik zu vertiefen. Meine Tätigkeit trug maßgeblich zur Gewinnung neuer Kunden und zur Steigerung der jährlichen Einnahmen bei. Während dieser Zeit habe ich nicht nur meine fachlichen Fähigkeiten erweitert, sondern auch wertvolle Soft Skills entwickelt, wie Teamarbeit unter Druck, Kundenorientierung und die Fähigkeit, komplexe Herausforderungen erfolgreich zu bewältigen.

Ich bin überzeugt, dass ich mit meinen Fähigkeiten und Erfahrungen einen wertvollen Beitrag zu Ihrem Unternehmen leisten kann. Ich bin eine zuverlässige und teamfähige Mitarbeiterin, die sich schnell in neue Aufgaben einarbeitet. Ich bin außerdem motiviert und ehrgeizig und strebe stets nach neuen Herausforderungen.

Ich freue mich auf Ihre Rückmeldung.

Mit freundlichen Grüßen


Noch ein paar Infos aus Gesprächen mit der Kandidatin:

Im technischen Bereich habe ich mich hauptsächlich auf die Implementierung von Smart-HomeLösungen mit dem KNX-Protokoll konzentriert. Implementierung umfasst tatsächlich den gesamten Prozess, einschließlich Einbau, Installation und sogar den Schaltschrankbau. Es bezieht sich auf die praktische Umsetzung des technischen Systems oder der Lösung in der realen Umgebung. Beim Schaltschrankbau geht es speziell um die Konstruktion und Montage von Schalt- und Steuerschränken für elektrische Anlagen.

Diese Arbeit hat mir viel Freude bereitet, da ich mich sehr für diese Technologie interessiere und über fundierte Kenntnisse in diesem Bereich verfüge. Ich konnte verschiedene KNX-Lösungen integrieren und anpassen, um den Bedürfnissen der Kunden gerecht zu werden.

  Jobsuche: Ausbildungsplatz zum Hotelfachmann | bundesweit

Was den Vertrieb betrifft, war mein Hauptaufgabengebiet die Kundenbesuche bei Projekten, um die Anforderungen zu ermitteln und passende Lösungen anzubieten. Darüber hinaus habe ich technischen Support für Kunden vor und nach dem Verkauf geleistet und maßgeschneiderte Lösungen für ihre Anforderungen entwickelt.

Den Sprachtest für die deutsche Sprache habe ich auf dem Niveau B1 mit dem Prädikat gut abgeschlossen. Es bereitet mir keine Schwierigkeiten, mich mit Kollegen, Kunden und Lieferanten zu unterhalten. Selbstverständlich bin ich bestrebt, die Sprachkenntnisse zu verbessern und besuche aktuell den Kurs B2.