Krank zur Arbeit: “Sogar Patienten mit Lungenentzündung arbeiten noch tagelang weiter”

Krank zur Arbeit: “Sogar Patienten mit Lungenentzündung arbeiten noch tagelang weiter”

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen:

ZEIT ONLINE: Herr Schneider*, was erleben Sie häufiger: dass jemand, der vermutlich topfit ist, von Ihnen eine Krankschreibung bekommen möchte, oder dass jemand, der krank ist, unbedingt weiterarbeiten will?Norbert Schneider: Ich arbeite seit bald 30 Jahren als Hausarzt und glaube: Präsentismus ist das viel größere Problem. Oft wollen Patienten, die wirklich krank sind und dringend eine Auszeit bräuchten, lieber arbeiten, als sich ins Bett zu legen. Sie wollen entweder möglichst kurz oder gar nicht krankgeschrieben werden.ZEIT ONLINE:Warum wollen Menschen, die krank sind, lieber zur Arbeit?

Folgen Sie bitte dem Link, um den vollständigen Inhalt lesen zu können.

 

Quelle: Krank zur Arbeit: “Sogar Patienten mit Lungenentzündung arbeiten noch tagelang weiter” | ZEIT Arbeit

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen: