Kreative Bewerbungen: Diese digitalen Tools helfen dir – oder auch nicht!

Gerade las ich diesen Artikel “Kreative Bewerbungen: Diese digitalen Tools helfen dir” und kann mir einige Anmerkungen hierzu nicht ersparen.

  1. Uns sind schon oft sogenannte kreative Bewerbungen untergekommen. Das Ergebnis war oft mangelhaft. Ganz besonders, wenn die Bewerbung vorher schon nicht ganz so toll war und man versuchte, langweilige oder unperfekten Inhalten, durch Kreativität mehr Pfiff zu verleihen.
  2. Letztendlich ist es egal, für welche welche Bewerbungsform Sie sich entscheiden. Was nützt Ihnen eine Videobewerbung, wenn Sie nicht über geeignete Adressen verfügen, an die diese versandt werden kann.
  3. Und passen Sie auf…., natürlich kann man mit diesen Tools besonders kreative Bewerbungen schaffen. Ebenso, wie mit einer professionellen Oberfräse, die man über ein Stück Holz bewegt. Bedenken Sie dabei unbedingt, es kommt nicht nur auf das Holz an, sondern auch auf Ihre Fähigkeit, mit einer hochtourigen Oberfräse umgehen zu können. Und den Fräskopf sollten Sie auch richtig wählen.

Etwas aber ist ganz sicher. Wenn Sie eine perfekt gestaltete und inhaltlich interessante Bewerbung auf dem klassischen Weg verschicken, sind Ihre Chancen viel größer, Anerkennung zu finden.

Lesen Sie auch:  Investmentbanken wollen mehr Geisteswissenschaftler einstellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.