Mindestlohn: Was Arbeitgeber wissen müssen

Mindestlohn: Was Arbeitgeber wissen müssen

Arbeitgeber in Deutschland sind verpflichtet, ihren Mitarbeitern den gesetzlichen Mindestlohn zu zahlen. Seit 1. Januar 2019 liegt er bei 9,19 Euro brutto. Diese absolute Lohnuntergrenze gilt auch, wenn Betriebe Mitarbeiter als Minijobber, in Teilzeit oder Familienangehörige beschäftigten.Doch nicht alle Beschäftigten haben Anspruch auf den gesetzlichen Mindestlohn. Vom Mindestlohn ausgenommen sind laut Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH):

Quelle: Mindestlohn: Was Arbeitgeber wissen müssen

Eine Nachricht zum Beitrag senden: (öffnet Ihre Email-Software)