Mobile Bewerbungen in jedem vierten Fall unmöglich

Mobile Bewerbungen in jedem vierten Fall unmöglich

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen:

Der Großteil der Jobsuchenden sucht auf Online-Jobbörsen nach der nächsten Stelle. 76 Prozent nutzen dafür ihr Smartphone, wie eine Untersuchung unter 1.520 Fachkräften und 107 Personal-Verantwortlichen ergab. Fast jeder zweite Bewerber hat die anschließende Bewerbung via Smartphone oder Tablet aber schon abgebrochen, so die Auswertung einer Studie von meinestadt.de und der Hochschule RheinMain. Die Gründe liegen dabei oft nicht beim Bewerber selbst. Zwar fehlen oft Informationen zum Ausfüllen der Bewerb

Quelle: Mobile Bewerbungen in jedem vierten Fall unmöglich – dhz.net

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen: