Online-Sichtbarkeit: Meister setzt auf Google Maps

Auf einen Blick:

  • Jungunternehmer Marco Zimmermann setzt bei seiner Online-Marketing-Strategie unter anderem auf einen gepflegten Unternehmenseintrag in Google Maps.
  • Mit guten Bewertungen, einer Beschreibung seiner Leistungen und Fotos hat er im ländlichen Ostfriesland eine definierte Kundenzielgruppe erreicht: Zugezogene von außerhalb, die sich vor allem online informieren.
  • Künftig will der Handwerker sein Unternehmensprofil in dem Kartendienst noch weiter schärfen.

Gut 18.000 Einwohner zählt die Gemeinde Südbrookmerland im niedersächsischen Ostfriesland. Sucht man das Gebiet in Google Maps, sieht man, wie die Grenzen der Gemeinde westlich von Aurich verlaufen. Und wenn Sie dann als neuen Suchbegriff „Tischler“ in der Suche eingeben, wird Ihnen als Erstes der Betrieb von Marco Zimmermann ins Auge fallen: die Tischlerei Südbrookmerland.

Quelle: Online-Sichtbarkeit: Meister setzt auf Google Maps

Lesen Sie auch:  Nachwuchs: "Oft werden junge Leistungsträger verbrannt"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.