Probleme mit Azubis? 5 Tipps für Ausbildungsgespräche

Auf einen Blick:

  • Viele Betriebe haben Probleme mit Azubis: Mangelnde Motivation und hohe Fehlzeiten ärgern Chefs und Ausbilder.
  • Auch Azubis sind frustriert: Rund ein Viertel bricht die Ausbildung ab.
  • Um Probleme frühzeitig zu vermeiden, sollten Sie von Anfang an regelmäßig das Gespräch suchen.
  • Bei hohen Fehlzeiten oder schlechten Leistungen in der Berufsschule versuchen Sie, in einem Krisengespräch den Gründen unvoreingenommen auf die Spur zu kommen. Legen Sie mit Ihrem Azubi realistische Ziele fest.
  • Bleiben Sie offen im Gespräch, hören Sie zu und versuchen Sie, die positiven Entwicklungen wahrzunehmen und zu loben.
  • Bei übermäßiger Handynutzung helfen klare Regeln, die für alle gelten.
  • ►► Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

Quelle: Probleme mit Azubis? 5 Tipps für Ausbildungsgespräche

Lesen Sie auch:  Spaziergang in der Pause ist nicht versichert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie sind kein Computer? *