Rente: In Deutschland arbeiten mehr Menschen länger

Rente: In Deutschland arbeiten mehr Menschen länger

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen:

In Deutschland hat die Beschäftigung älterer Menschen in den vergangenen Jahren deutlich zugelegt. In den Jahren zwischen 2000 und 2016 stieg die Beschäftigungsrate der Menschen zwischen 55 und 64 Jahren um mehr als 30 Prozentpunkte – eine durchaus positive Entwicklung nach Ansicht der Autoren der Studie Renten auf einen Blick 2017 der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Im Vergleich zu den 34 anderen Mitgliedsländern der OECD ist dies der höchste Anstieg.

Folgen Sie bitte dem Link, um den vollständigen Inhalt lesen zu können.

 

Quelle: Rente: In Deutschland arbeiten mehr Menschen länger | ZEIT ONLINE

Artikel bei Ihren Kontakten empfehlen: