Steuertipp: Mit dem Rad zur Arbeit

Steuertipp: Mit dem Rad zur Arbeit

Die Klimaanlage auf Hochtouren, die Nerven am Limit – im Stau stehen auf dem Weg zur Arbeit oder von dort nach Hause ist besonders in den Sommermonaten ein wahrer Genuss. Als Alternative: mit dem Fahrrad, auch dem Elektrofahrrad, ins Büro. Und wenn sich daran noch der Arbeitgeber beteiligt, umso besser.

Quelle: Steuertipp: Mit dem Rad zur Arbeit

Lesen Sie auch:  Kolumne „Mein Urteil“: Dürfen Firmen bei Scheinselbständigen auf Leiharbeit ausweichen?

Schreibe einen Kommentar

zehn + vierzehn =