Umkleidezeit: Ist Umziehen im Betrieb bezahlte Arbeitszeit?

Immer wieder müssen Gerichte entscheiden, ob die Zeit zum Umziehen oder für den Weg im Betrieb zwischen Umkleideraum und Arbeitsplatz als vergütete Arbeitszeit zählen. Im Fall vor dem Bundesarbeitsgericht (BAG), gaben die Richter dem Arbeitnehmer teilweise Recht und sprach ihm das Entgelt für 27 Minuten pro Arbeitstag zu. (BAG, Urteil vom 26.10.2016, Az: 5 AZR 168/16). Ausschlaggebend, war die Weisung des Arbeitgebers an die Mitarbeiter, die gestellte Arbeitskleidung im Betrieb in einem gesonderten Umkleide

Quelle: Umkleidezeit: Ist Umziehen im Betrieb bezahlte Arbeitszeit? | Personal | Haufe

Lesen Sie auch:  Azubi-Mangel: 170.000 Ausbildungsplätze bleiben unbesetzt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × 4 =