Vorstellung: BSc. Fahrzeugtechnik und MSc. Nutzfahrzeugtechnik – (Profil: 10323)

Vorstellung: BSc. Fahrzeugtechnik und MSc. Nutzfahrzeugtechnik – (Profil: 10323)

MSc. Nutzfahrzeugtechnik, TU Kaiserslautern, Deutschland, Note: 2,1
Schwerpunkte: Seminar Elektromobilität, Elektro-und Hybridfahrzeuge, Automotive Software Engineering, Autonome mobile Roboter.
Thema der Masterarbeit : Entwurf eines Co-Simulation Frameworks zum Testen von ADAS-Funktionen in einer städtischen Umgebung, hier Testen des Verhaltens von MERCEDES CITARO Stadtbus durch
Integration der Verkehr Simulation(OSM und SUMO) in die Fahrzeugsimulation (IPG TruckMaker).

BSc. Fahrzeugtechnik, Gujarat Technology Universität, Indien
Note: 7.67/10.00 (Kommentar: Indisches System)
Schwerpunkte: Fahrzeug-Elektronik, Automobilsysteme, Fahrzeug -Dynamik, Automobilsystemdesign, Automobil Motoren.
Thema der Bachelorarbeit :- Finite Element Analyse des Design und ihre feasibilität eines Formula Style Fahrzeug
–  Entwurf und Testen von Chassis – Formula Style Fahrzeug
– ANSYS 15.0 und Entwicklung des FMEA, FTA Berichts

Technische Fähigkeit: IPG TruckMaker, SUMO, ETAS INCA/MDA, MATLAB/Simulink und ECU-Test
Programmierung:  Python und C++
Sonstiges Software:  MS Office, MS Excel, MS Word und MS PowerPoint
Sprachkenntnisse: Deutsch (sehr gut), Englisch (Fließend), Hindi, Gujarati, Urdu und Arabisch

Mehr Informationen folgen in Kürze.

Lesen Sie auch:  Jobsuche: International erfahrene Führungskraft im Vertrieb und Marketing - Profil-Nr.: 10124
Kommentare sind geschlossen.