Xing: Werbung aus Premiumprofilen entfernt – da war doch mal was?

Ja. In 2008 schrieb Xing an die Kunden:

“Seit Samstag, den 05. Januar 2008, sind die Profilseiten von Premium-Mitgliedern generell frei von Werbung. Wir reagieren damit auf das anhaltende Feedback, wonach die Mehrheit unserer Premium-Mitglieder keine Werbung auf ihren Profilseiten für Basis-Mitglieder wünscht. Wir bedauern es sehr, dass wir die Situation falsch eingeschätzt haben. Dafür möchten wir uns bei Ihnen entschuldigen…”
Zwischenzeitlich hat man ja seine Meinung wieder geändert und bei den Premium-Kunden Werbung eingespielt.

Und nun? Bekomme ich regelmäßig bei Xing eingeblendet, dass ich mein Profil “werbefrei” stellen kann, wenn ich bereit bin, monatlich dafür 1,50 Euro auszugeben.
Nö, nö, nö……………………..da werde ich nicht zuschlagen, denn ich bin davon überzeugt, dass die Werbeumsätze, ohne das ich etwas dafür bezahle. Das Xing nun daran auch noch verdienen will zeigt, wie AKTIONÄRSHÖRIG” man ist. Bei dem Unternehmen geht es schon nicht mehr darum, wie ich eine noch bessere Leistung für die Kunden bringe.

 

►► Um den vollständigen Text zu lesen, folgen Sie bitte dem Link…..

Quelle: Xing: Werbung aus Premiumprofilen entfernt – BASIC thinking

Lesen Sie auch:  Koffeinverbrauch: Diese Berufsgruppen trinken am meisten Kaffee

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.