Unabhängig von Arbeitsagenturen und Jobcentern beraten wir Sie bei der Jobsuche und stellen Sie auch in Unternehmen vor. Hierbei schließen wir Niemanden aus. Ob Sie Arbeiter ohne Ausbildung oder Akademiker sind, ist für uns nicht ausschlaggebend. Und das alles ist für Arbeitsuchende kostenlos.

Ganz ohne Ihren Einsatz geht es aber nicht. Sie müssen sich Zeit nehmen:

  • Zeit, um das Bewerbungsformular vollständig und ausführlich auszufüllen,
  • Zeit, um aktuelle Bewerbungsunterlagen vorzulegen
  • Zeit für ein Telefonat, sofern einige Sachverhalte geklärt werden müssen

Als privat organisierter Verein freuen wir uns auf die Zusammenarbeit. Ist Ihnen etwas unverständlich, senden Sie uns eine Mail oder rufen uns an. Wir sind gerne für Sie da. Bitte haben Sie Verständnis, wenn wir unvollständige Bewerbungsvorgänge nicht nachverfolgen können.

Nun zum Bewerbungsvorgang:
Bewerben Sie sich bei uns so, wie Sie sich auch in einem Unternehmen bewerben. So bekommen wir gleich einen ersten Eindruck und geben Ihnen bei Bedarf gerne einige Tipps. Füllen Sie also das Formular aus, fügen die notwendigen Anlagen bei und senden das Bewerbungsformular ab.

Bevor Sie das Formular ausfüllen, schauen Sie es sich einmal komplett an. So sind Sie auf die Fragen gut vorbereitet. Klicken Sie in die Felder, um zu antworten. Sie können einzelne oder mehrere Antworten mit der Maus auswählen. Ebenso können Sie Suchbegriffe eingeben, die Sie zum Ergebnis führen.

Nach dem Versand der Bewerbung erhalten Sie kurze Zeit später eine Bestätigung für den Bewerbungseingang.

For practical reasons, we can only consider applications from people who already live in Europe and speak German at least with the level B1 / B2.

Beachten Sie auch unbedingt die Fußnoten am Ende des Formulares.

 



































Bitte wählen Sie ein PDF Dokument aus.





Fußnoten zum Formular:
Anzeigenüberschrift

Wir tun viel, damit Sie gefunden werden. Ihre persönliche Stellensuchanzeige findet man auf unserer Homepage, bei Xing, Facebook, Twitter und Linkedin. Damit Sie besonders gut gefunden werden, benötigen wir eine Überschrift für die Stellensuchanzeige. Überschriften wie “zuverlässige Bürokauffrau sucht eine anspruchsvolle Stelle” erregen keine Aufmerksamkeit. “Jobsuche: erfahrener Vertriebs- und Projektingenieur, Automatisierung, uneingeschränkte Reisebereitschaft” oder “Jobsuche: Key Account Manager / Retail-Channel / Fächenvertrieb – bundesweit” sagen da schon viel mehr aus. Sie erkennen sofort, mit wem Sie es zu tun haben, welche Spezialkenntnisse vorhanden sind und wo Sie arbeiten möchten.
Beschreibung
Wir öffnen Ihnen die Tür in die Arbeitswelt. Mit insgesamt weit über 20.000 Kontakten in den sozialen Netzwerken, öffnet Ihnen Netzwerk Arbeit e.V. die Tür in die Arbeitswelt. Sie bekommen die Gelegenheit, sich mittels eines attraktiven Textes in Unternehmen vorzustellen. Inhaltlich könnte der Text einem Anschreiben gleichen, nur mit Berücksichtigung der Tatsache, dass Sie an dieser Stelle kein einzelnes Unternehmen ansprechen, sondern eine Vielzahl von Unternehmen. Haben Sie keine richtige Idee? Fragen Sie in der Familie, Bekannte oder Kollegen. Und vor allen Dingen fordern Sie eine “ehrliche” Meinung. Ganz besonders von Personen, denen Sie ein Urteil auch zutrauen. Beachten Sie: Sie können vorerst nur einen Textvorschlag abgeben. Die Veröffentlichung des Textes ist abhängig von seiner Attraktivität. Müssen nur wenige Details geändert werden müssen, sind wir gerne kostenlos behilflich. Sollte der Text inhaltlich vollständig überarbeitet werden, sprechen Sie uns darauf an. Wichtig: auch ohne Text sind wir Ihnen selbstverständlich bei der Vermittlung behilflich.
besondere Kenntnisse

Unter besondere Kenntnisse gehören keine Selbstverständlichkeiten, wie “Sorgfalt/Genauigkeit”, “selbständiges Arbeiten”, “Entscheidungsfähigkeit”, “Auffassungsfähigkeit/-gabe”, “Teamfähigkeit” , “zielorientiert” und ähnliche Begriffe, die oft nur persönliche Eigenschaften beschreiben, die schwer einzuschätzen sind.  Zu den besonderen Kenntnisse gehören Kenntnisse, die man als “speziell” beschreiben kann. Z.B. hervorragende Kenntnisse mit Atlas (Zollsoftware), Solid Works, AutoCad, FEM, DATEV, KHK, SAP, konventionelles drehen, usw. .